Actinidia deliciosa 'Hayward'

Verschiedene Kiwi-Sorten sind zweihäusig, d. h. es gibt Pflanzen mit nur männlichen Blüten und Pflanzen mit nur weiblichen Blüten. Damit Sie dennoch Früchte ernten können, müssen Sie zu einer weiblichen Pflanze immer auch eine männliche Pflanze dazu pflanzen. Es ist so, dass eine männliche Pflanze für die Bestäubung von bis zu 6 weiblichen Pflanzen reicht.
Die Sorte 'Issai' ist eine glattschalige, geschmackvolle Kiwi, welche zwittrig ist, das heisst Sie benötigen nur eine Pflanze und haben dennoch einen grossen Ertrag.



Kiwi

Actinidia deliciosa Kiwigold /Red Sun (weiblich) Die Actinidia chinensis' Red Sun , oder Rote Kiwi ist eine mäandernde und schnell wachsende Kletterpflanze mit grün-braunen Trieben und frischen grünen Blättern. Die Früchte haben eine dunkle, glat... 47.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Kiwi 'Ken's Red®' (weiblich) Traubenkiwi Kiwi 'Ken's Red' (Actinidia arguta) - rotfleischig neue Selektion aus Neuseeland. Früchte ca 5 cm. lang, sehr guter Geschmack, weibliche Sorte, braucht männliche Befruchter- sorte, rot... 47.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Kiwi Hayward / (weiblich) Die beste unter den großfruchtigen Sorten 6 - 7 cm lang, ca. 100 g schwer Ernte sehr ertragreich, vor oder spätestens nach den ersten schwachen Frösten ernten Früchte sehr süß und sehr saftig Früch... 47.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Kiwi Issai / (selbstfruchtbar) Kiwi 'Issai' Selbstfruchtend Issai ist eine selbstbefruchtende Arguta Kiwi. Die Früchte sind pflaumengross, walzenförmig, grün mit gutem Aroma. Die erste Ernte ist 2-3 Jahre nach dem Pflanzen. K... 47.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Kiwi Matua / (männlich) Männiche Sorte, bestens geeignet zur Befruchtung von der Sorte Haywart 47.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Nostino® (männlich) Nostino ist eine männliche Sorte, geeignet als Befruchtersorte für alle weiblichen Arguta-Sorten, wie Actinidia arguta Ken's Red ' Der Pflanzabstand zwischen den Sorten beträgt ca 2-3 m. Auch hi... 47.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Tipp des Tages / Obst

Holunder - das bekannteste Wildobst für jeden Garten

"In jeden Garten gehört ein Holunder" sagt eine alte Volksweisheit. Der Schwarze Holunder Sambucus nigra, oft auch Holler genannt, ist sicher die bekannteste deutsche Wildobstart.
Roh sind seine Beeren ungeniessbar. Durch Kochen wird aus ihnen aber bekömmlicher Saft, Punsch oder Holundersuppe gemacht. Die Produkte gelten als Hausmittel gegen Erkältungskrankheiten. Aus den Blütendolden kann in der Küche erfrischender Holunderblütensaft oder Sekt hergestellt werden. In Teig ausgebacken ergeben die Blütendolden ein schmackhaftes Dessert.
Alle Schwarzen Holunder sind anspruchslos und für die Sonne ebenso wie für den Halbschatten geeignet. Für eine ausreichende Wasserversorgung muss allerdings gesorgt werden. Ihre schwach duftenden, weissen Blütenstände ziehen im Mai Bienen und Schmetterlinge an.