spezielle Fruchtgehölze

Trendpflanzen

Exotische / Ungewöhnliche Fruchtgehölze für den Garten

  • Amelanchier lamarkii 'Ballerina' - Felsenbirne

    Amelanchier lamarkii 'Ballerina' Felsenbirne Heimat/Herkunft: Cultivar Wuchs: Mehrstämmiger, stark aufrecht wachsender Strauch, kräftig in Wuchs. Blatt: Grosse, glänzend dunkelgrüne Blätter, Herbs...

    71.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Aronia melanocarpa 'Nero' - Kulturapfelbeere Nero

    Die Aroniabeere ist ein bis zu 2 Meter hoher, sommergrüner, buschiger Strauch und sehr frosthart ( bis -25 Grad Celsius). Blatt ist glänzend grün, Herbstfärbung dunkelpurpurrot.Blüten weiss, im Frü...

    57.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Aronia melanocarpa 'Viking' - Kulturapfelbeere

    Sommergrüner Strauch, Blätter eiförmig, glänzend sattgrün, Blüten reinweiss, Früchte schwarz, essbar.

    57.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba 'Overleese' / Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba 'Sunflower' / Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba Davis / Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba Mango / Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba Mitchel/ Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba Prima 1216 / Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Asimina triloba Sweet Alice/ Indianerbanane

    Eine Frucht mit der einzigartigen Aroma-Mischung aus Banane, Ananas, Mango und Vanille. Pawpaw sind sehr widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und benötigen daher keinen Pflanzenschutz. Lediglich ...

    83.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Diospyros kaki 'Sharon' / Scharon - Kaki

    Diospyros Ebenaceae Dattelpflaume, Kakipflaume D. kaki Kakipflaumet Laubabwerfender grosser Strauch oder kleiner Baum, der in Ostasien wegen seiner essbaren Früchte schon lange angebaut wird. In ...

    146.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Diospyros kaki 'Vaniglia' / Vanille-Kaki

    "Vor einem "Besäufnis" konsumiert, helfen die Kakis, den Alkohol schneller ab zu bauen und den Kater zu mildern (wissenschaftlich bewiesen!). Viel Vitamin A (1Frucht à 170g deckt 55% d. tägl. Bedarfs) Vitamin C (…21%) und Eisen und Calcium.

    146.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Diospyros virginiana Die amerikanische Persimone

    "Vor einem "Besäufnis" konsumiert, helfen die Kakis, den Alkohol schneller ab zu bauen und den Kater zu mildern (wissenschaftlich bewiesen!). Viel Vitamin A (1Frucht à 170g deckt 55% d. tägl. Bedarfs) Vitamin C (…21%) und Eisen und Calcium.

    75.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Eleutherococcus senticosus / Fingeraralie

    Wird als Alternative zum Ginseng zur Steigerung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit bei Erschöpfungszuständen, während der Rekonvaleszenz und im Alter verwendet.

    58.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Ephedra distachya subsp. helvetica Meerträubchen

    Ephedra distachya Von Südeuropa bis nach Sibirien ist diese' meist ausladende, frostharte Strauch zu finden. Er wird nur in seltenen Fällen größer als 1 m und besitzt bläulichgrüne Triebe, die aus...

    47.50 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Erdbeere 'Red Dream' ® / Framberry 'Red Dream'®

    Pineberry Neu, eine exklusive Erdbeere mit dem wunderbaren Geschmack von Ananas! Die Blütezeit dieser weißen Erdbeerpflanze ist Mai, die Früchte kommen im Juni zum Vorschein. Anfangs noch grün, ve...

    5.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Erdbeere 'White Dream® / Framberry

    Eine echte optische und geschmackliche Sensation! Sowohl farblich unterscheiden sich die weissen Erdbeeren von roten Erdbeeren, als auch von der Grösse mit nur ca. 2 Zentimetern. Der Englische Name ‘Pineberry’ beschreibt es passend: Die weissen Früchte sehen aus wie unreife Erdbeeren mit roten Samen. Der Geschmack ist herrlich süss und schmeckt nach Ananas! In freier Natur wächst die 'Pineberry' in Südamerika. Die Früchte sind im Mai-Juni reif.

    5.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Gynostemma pentaphyllum/ Kraut der Unsterblichkeit

    Gynostemma pentaphyllum Jiaogulan "Kraut der Unsterblichkeit"

    25.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Lippia triphylla Zitronenstrauch

    Zitronenstrauch Aloysia citrodora Syn.: Aloysia triphylla, Lippia citriodora Der Zitronenstrauc...

    35.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Lonicera kamtschatica 'Fialka' / Honigbeere

    Die Sibirische Blaubeere ist eine der ersten Pflanzen des Jahres die Früchte trägt. Die Sibirische Blaubeere ist eine russische Züchtung, die besonders grosse und vitaminreiche Früchte trägt. Die 4...

    14.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

1 2 »

Damaszener-Rosen
Damaszener-Rosen Rosa × damascena ist Heilpflanze des Jahres 2013

Tipp des Tages / Obst

Walnüsse lagern:
Die Walnussernte war in diesem Jahr besonders
gross. Wie lange kann ich die Nüsse lagern und wie muss ich sie behandeln, damit sie ohne Quali-tätsverlust möglichst lange genussfähig bleiben?


Normalerweise erntet man die Nüsse des
Walnussbaums (Juglons regia), wenn sich im Herbst die fleischige, grüne Hülle von selbst öffnet und die Nüsse problemlos herausgelöst werden können. Die meistens durch Schütteln geernteten Früchte werden von der grünen Schale befreit und anschliessend in einem Wasserbad gesäubert. Sie müssen rasch gewaschen werden, damit kein Wasser in die Nüsse eindringt. Anschliessend werden die Nüsse an der Sonne getrocknet. Mehrmaliges Wenden ist angebracht. Sollte die Witterung bei der Ernte eine Trocknung im Freien nicht zulassen, erfolgt diese in einem temperierten Raum bei etwa 18 bis 25 °C. Über 25 °C sollte die Temperatur nicht ansteigen, da sonst die Kerne später ranzig schmecken und ungeniessbar werden. Die Trocknungsdauer selbst hängt von der Schalenbeschaffenheit und von der Witterung ab. Gut getrocknete Nüsse werden am besten locker geschüttet oder in Netzen an einem kühlen Ort aufbewahrt. Die Lagerdauer kann unter günstigen Verhältnissen bis zu einem Jahr betragen.
Es kommt immer wieder vor, dass bei der Walnussernte Früchte vom Baum fallen, deren grüne Schale noch nicht aufgesprungen ist. Diese sollten Sie in einem Gefäss sammeln, mit einem Sack abdecken und in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit nachreifen lassen. Sobald die Früchte aufspringen, werden die Nüsse entnommen. Eine Kontrolle im Abstand von etwa drei Tagen ist empfehlenswert. Vermieden werden muss auf jeden Fall, dass die grünen Fruchtschalen in Fäulnis übergehen.

Wussten Sie, dass die Bezeichnung Polterabend (Abend vor der Hochzeit) von den Walnüssen abgeleitet wird? Nach einem alten Brauch hat man früher am Vorabend einer Hochzeit der Braut einen Korb Walnüsse in die Schlafkammer "poltern" lassen. Die Nüsse galten in früheren Jahrhunderten als Zeichen der Fruchtbarkeit. Ein altes Sprichwort sagt: "Nussjahre sind Bubenjahre".

Letzte Folge: Rückblick, Einblick, Ausblick

Nähere Erläuterungen und Hinweise zum Podcast Pflanzenschutz im Gartenbau

Gallwespen

Auftreten, Beschreibung, Biologie, Zyklus, Vorstellung einiger Arten

Ulmensterben

Auftreten, Biologie, Symptome, Vorbeugung und Bekämpfung

Kirschfruchtfliege

Beschreibung, Biologie, Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung

Prachtkäfer

Merkmale der Käfer und Larven (Larventypen), Biologie, Schadpotenzial, Artenbeispiele

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren