Franquette Stämmiger Baum mit einer runden Krone. Langsam wachsend. Höhe ca. 15 m. Großes, geschlitztes, leuchtend grünes Blatt. Unauffällige Blüte. Essbare Walnüsse im Herbst. Im jungen Alter reich tragend. ... 378.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Tipp des Tages / Obst

Kirschenbaum mit Gummifluss
In meinem Garten steht ein Süsskirschenbaum.
Nun habe ich beachtet, dass aus dem Stamm an mehreren Stellen eine Flüssigkeit austritt. Um was für einen Schaden handelt es sich und was kann ich dagegen tun?

An Stämmen und Ästen von Kirschen (Prunus)
tritt gerne der so genannte Gummifluss auf. Ausgelöst wird diese Erscheinung durch Schnittmassnahmen, Frostrisse oder mikrobielle Verletzungen. Bäume auf erschwerenden Standorten werden bevorzugt befallen.
Wird ein Schaden frühzeitig erkannt, sollte die befallene Stelle bis auf das gesunde Holz ausgeschnitten werden. Günstigster Zeitpunkt ist das Frühjahr. Anschliessend sollte die Wunde mit einem Verschlussmittel behandelt werden.
Beim Einpflanzen von Kirschbäumen sollte man auf einen günstigen Standort achten. Gut sind vor allen Dingen humusreiche, mittelschwere (lehmige) Böden mit gleichmässiger Wasserversorgung. Extreme Standorte sind möglichst zu vermeiden.




Tipp des Tages / Obst

Heidelbeeeren & Preiselbeeren

Heidelbeeren sind sehr gesunde Fruchtspender und eignen sich für die Verarbeitung wie auch für den Frischverzehr. Sie sollten beachten das Heidelbeeren keinen kalkhaltigen Boden vertragen. Als Alternative bietet sich die Kübelbepflanzung, welche die Heidelbeere sehr gut verträgt. Vor allem in der Reifezeit muss eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet sein.