Blütensträucher bis 1 m hoch

Bunte Blütensträucher für Rabatten und Pflanztröge.

Pflanzen fuer eine schoene Gartenstimmung

Blumentöpfe Blumentöpfe aus der Serie TERRA DI SIENA Kunststoff, grosse Grössen. Diese Produkte sind mit einem speziellen, ungiftigen und recyclebarem Spezialharz endrealisiert, dessen Eigenschaften eine absol... 35.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Caryopteris clandonensis 'Grand Bleu' ® Bartblume bis 1m, Blüte: tief dunkelblau, VIII-X, Winterschutz, Rückschnitt fördert die Blüte, 29.70 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Ceratostigma willmottianum - Bleiwurz Sommergrüner Strauch. Höhe und Breite ca. 8 cm. Laub hellgrün, im Herbst rot. Zahlreiche dunkelblaue Blüten in August - September. Sonniger Standort. Nach dem Winter schneiden bis ca. 3 cm. 22.50 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Chamaecytisus purpureus - Purpurginster 0.5-1 m, Blüte: purpur, Mai-Juni, sonnig, trockener Standort, Steingarten, Terassen-, Trogbepflanzung. 22.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Cistus in ver. Farben und Sorten - Zistrose -0,5m, Blüten intensiv purpurrot, Juni, Blatt graugrün, immergrün, Kübelpflanze, 42.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Clethra alnifolia Pink Spire Silberkerzenstrauch Buschiger, sommergrüner Strauch, bis ca. 2 m hoch werdend. Grüne, eiförmige Blätter, Herbstfärbung gelb. Weiße Blüten in aufrecht wachsenden Trauben. Juli-September. Sonne-Halbschatten. Bevorzugt n... 58.50 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Corylopsis pauciflora - Winterscheinhasel 1-1,3m, Blüte: gelbe Glöckche, März-April, vor Laubaustrieb, gegen Schnitt empfindlich, 46.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Cytisus decumbens - Kriechginster -0,2m schwach Blüte:goldgelb V-VI bodenaufliegend. 22.50 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Cytisus nigricans - Schwarzwerdende Geissklee Aufrecht wachsender, buschiger Strauch. Zierlicher Wuchs. Höhe ca. 1,5 m. Runde, graubraune Zweige. Hellgelbe Blüten in bis 3 cm langen, schlanken Trauben. Juli-August. Sonne. Leicht sandige Böden.... 22.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Cytisus praecox "Allgold" - Elfenbeinginster -1,5m mittel Blüte:goldgelb IV-V industriefest Triebe überhängend Rückschnitt nach der Blüte fördert Blütenfülle u. -größe. 22.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Cytisus scoparius 'Firefly' - gelbroter Ginster Aufrecht wachsender Strauch mit locker überhängenden, grünen Zweigen. Dicht verzweigt. Blüten gelb mit rot in langen Trauben. April-Mai. Eventuell nach der Blütezeit schneiden. Für einen sonnigen S... 22.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Cytisus scoparius 'Roter Favorit' - roter Ginster Aufrecht wachsender Strauch mit locker überhängenden, grünen Zweigen. Dicht verzweigt. Blüten dunkelrot in langen Trauben. April-Mai. Eventuell nach der Blütezeit schneiden. Für einen sonnigen Stan... 22.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Daphne mezereum 'Rubra' / Roter Seidelbast 1,2m, Blüte: dunkelrot, März-April, duftend, reichblühend, kalkliebend, alle Pflanzenteile sind sehr giftig. 63.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Deutzia gracilis Maiblumenstrauch 0,5-0,8m schwach Blüte:weißApril-Mai frische Böden Rückschnitt nach der Blüte für Spielplätze geeignet. 9.50 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Euonymus fortunei 'Blondy' ® Aufrecht wachsender Strauch. Höhe bis 8 cm. Immergrün. Laub klein und unregelmässig gelbbuntes. In strengen Wintern braunrote Verfärbung. Gut schattenverträglich. Unempfindlich gegen Rückschnitt. A... 28.30 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Euonymus fortunei 'Harlequin' - Kriechspindel Niedrig wachsender, mehr oder weniger bodendeckender Strauch. Höhe bis 5 cm. immergrün. Lange Triebe manchmal emporrankend. Blatt klein und weißbunt. Im kalten Winter mit braunroter Glut. Schattenv... 28.30 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Forsythia x intermedia `Marée d´0r´ ® (Courtasol) -0,8m, gold gelb, März-April, hellgrüne Belaubung, breitaufrechr wachsend, anspruchslos, für Tröge, Balkon und Steingärten geeignet, 53.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Fothergilla gardenii - Federbuschstnetich -0.8m, Blüte: weiss, duftend, April-Mai, rote Herbstfärbung, sonnig-halbschattig, frische humose Böden, geschützte Lage, 63.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Genista lydia - Steinginster Genista Genista lydia Steinginster Heimat/Herkunft: Balkan bis Syrien. Wuchs: Kleiner, niederliegender, breitwüchsiger, nur 50 cm hoch werdender Strauch mit bogigen, dünnen, grünen Trieben. Blatt... 22.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Hortensie 'Endless Summer' ® - Hortensie THE ORIGINAL Die einzige Hortensie, die den ganzen Sommer blüht! Die Endless Summer Collection besticht durch bemerkenswerte Winterhärte und unermüdlichen Blütenreichtum. Bis in den späten Herbst... 29.70 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Hydrangea macrophylla 'Otaksa' - Bauernhortensie Kugeliger, sommergrüner Strauch, bis zu 1 bis 1,5 m groß. Großblättriges grünes Laub. Große, kugelige, rosa Blüten im Juli bis Oktober. Sonnig oder halbschattig. Nährstoffreiche Böden. Nicht schnei... 37.30 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

Hydrangea macrophylla 'Tovelit' - Ballhortensie Kugeliger, sommergrüner Strauch, bis zu 1 m gross. Grossblättriges grünes Laub. Grosse, kugelige, dunkel-rosa Blüten im Juli bis Oktober. Sonnig oder halbschattig. Nährstoffreiche Böden. Nicht schn... 42.20 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

1 2 3   »

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Seit wann gibt es den Ginkgobaum?

Die Urahnen des Ginkgobaums tauchten bereits vor rund 280 Millionen Jahren auf, seine direkten Vorfahren sind allerdings erst etwa 80 Millionen Jahre später belegt. Angesichts seiner altertümlichen Merkmale wurde der Ginkgobaum schon von Charles Darwin als »lebendes Fossil« angesehen, dessen Stammbaum weit in die Erdgeschichte zurückreicht. Ihre Blütezeit entfalteten die Ginkgogewächse im Erdmittelalter vor ca. 150 Millionen Jahren, als sie in schätzungsweise über 100 Arten auf der gesamten Nordhalbkugel, aber auch im heutigen Chile, in Südafrika, Teilen Australiens und in Neuseeland verbreitet waren. Vor rund 70 Millionen Jahren existierten bereits Arten, die sich von dem heutigen Ginkgo biloba nicht mehr unterscheiden. Sie waren noch bis vor rund fünf Millionen Jahren Charakterbäume der Laubmischwälder Nordamerikas und Europas. Heute gibt es nur wenige Überlebende an natürlichen Standorten: Das letzte Refugium liegt im Tien-MuShan-Gebirge im Südosten Chinas.