Acer palmatum / Fächer-Ahorn

Fächer-Ahorn

Fächer-Ahorn
Fächer-Ahorn

Langsam wachsender Strauch, der zu kleinem mehrstämmigem Baum auswächst. Maximale Höhe 6 m.
Acer palmatum, Echter Fächer-Ahorn. Mit Ausnahme von Nordjapan ist A. palmatum auf allen japanischen Inseln, ausserdem in Korea und China zu finden. Die zierliche Art entwickelt sich zu einem baumartigen Grossstrauch, der mit dünnen, purpurroten Trieben dicht verzweigt ist. Im Umriss rundlich und meist unter 10 cm breit sind die feinen, 5 bis 7lappigen Blätter. Die schwanzartig zugespitzten, fein und scharf gesägten Lappen sind meist bis unter die Blattmitte eingeschnitten, bei Gartenformen auch tiefer. Die frischgrüne Sommerfarbe wandelt sich im Herbst zu leuchtend orangen und roten Tönen. Erst im Juni erscheinen die 6-8 mm breiten, purpurnen Blüten in kleinen Doldentrauben. Von der überaus variationsfreudigen Art kennen wir weit mehr als 100 Gartenformen, die sich in ihrem Habitus sowie in Form und Färbung der Blätter oft ganz beträchtlich unterscheiden.

Standort:
Sonne und Halbschatten.

 

 
Stk


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren