Silberahorn

Acer saccharinum

Acer saccharinum Silberahorn Zucher-Ahorn

Heimat/Herkunft: Nordamerika.

Wuchs: Sehr rasch wachsender, malerisch gebauter Baum, mit breiter
Krone, wird bis 15-20 m hoch.

Blatt: Hellgrün, unterseits silberweiss, tief 5-lappig, bis 15 cm lang,
Herbstfärbung reingelb, manchmal rötlich. Der Laubfall beginnt spät.

Blüte/Frucht: Zweihäusig, männliche Blüten grünlich, weibliche mehr gelbrot,
meist jedoch nur männliche Blüten. Blüht vor dem Laubaustrieb früh im März in kleinen Büscheln. Die Samen sind geflügelt, 3-5 cm lang und bereits im Juni reif.

Boden/Standort: Normaler, frischer, tiefgründiger Boden, gleichmässig feucht, sonniger und freier Stand mit grossem offenem Wurzelraum.

Verwendung: Der schöne, oft mehrstämmige Baum ist geeignet zur
Einzelstellung oder als Gruppe in Park- oder weiträumigen Gartenanlagen; auch für grosse Kübel.

Hinweise: Hart und industriefest.

 

 

   
 
 
Grösse:: 
Anzahl:   Stk



Preis in anderen Währungen

Tipp von der Baumschule Heinis für Ihren Garten

Letzte Folge: Rückblick, Einblick, Ausblick

Nähere Erläuterungen und Hinweise zum Podcast Pflanzenschutz im Gartenbau

Gallwespen

Auftreten, Beschreibung, Biologie, Zyklus, Vorstellung einiger Arten

Ulmensterben

Auftreten, Biologie, Symptome, Vorbeugung und Bekämpfung

Kirschfruchtfliege

Beschreibung, Biologie, Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung

Prachtkäfer

Merkmale der Käfer und Larven (Larventypen), Biologie, Schadpotenzial, Artenbeispiele