Rhamnus cathartica / Kreuzdorn

Kreuzdorn

Rhamnus frangula

Rhamnus frangula

Syn. Rhamnus catharticu

Heimat/Herkunft: Europa, Nordafrika, Kleinasien.

Wuchs: Baumartiger, lockerer Strauch, bis über 5 m hoch werdend.
Blatt: Länglich bis eiförmig, dunkelgrün, matt glänzend, 3-7 cm lang.
Blüte/Frucht: Mai bis August kleine, gelblichweisse Blüten, in Büscheln zu 10-
20 zusammen. Früchte etwa erbsengross, reifen von Juli bis September und es sind daher gleichzeitig grüne, rote und schwarze Beeren am Strauch.
Boden/Standort: Stellt an den Nährstoffgehalt des Bodens geringe Ansprüche, gedeiht auf trockenem, wie feuchtem Boden und in Sonne und Schatten.
Verwendung: Als Deckstrauch und für Windschutz, für die freie Landschaft.
Hinweise: Hart und industriefest.

Info:
Faulbaum (Rhamnus frangula): Früchte können speziell für kleine Kinder giftig sein, die Rinde wird gerne als Rindentee verwendet und enthält Anthraglykoside

Rhamnus frangula

Rhamnus cathartica / Kreuzdorn

Artikelnummer: Rhamnus cathartica

3-5m stark Frucht:rot-schwarz, giftig heimische Pflanze anspruchslos und robust

58.50 CHF ()

   Inkl. 2.5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.