SAUERDORN

Berberis vulgaris SAUERDORN

Dieser 2-3 m hohe, sommergrüne Strauch hat gedrängt wachsende, dornigeTriebe und an den Spitzen abgerundete, stachelig gezähnte Blätter. Attraktiv sind die gelben Blüten im Frühjahr, besonders beeindruckend sind jedoch im Herbst die zahllosen, hellkorallenroten, zylind - sehen Früchte. Sie haben medizinisch wirksame Inhaltsstoffe und sind essbar, schmecken jedoch sehr sauer. Der in Kultur leichte, extrem winterharte, trockenresistente Strauch ist in grossen Teilen Nordamerikas eingebürgert. Diese Art dient auch als Hauptzwischenwirt des Getreiderostes.


ACHTUNG:
Berberis vulgaris ist ein Sekundärwirt des Getreideschwarzrost (Puccinia graminis), Schwarzrost oder Getreiderost, neue Variante Ug99 ist für für Weizen, Gerste, Hafer, Roggen und noch andere Süssgräse, eine gefährliche Pilzerkrankung.


Diese Pflanze ist auf nur Anfrage lieferbar!

SAUERDORN

Container 70/80

 

 

   
 
 
Qualität: 
Anzahl:   Stk



Preis in anderen Währungen


Puccinia graminis Schwarzrost ( Getreideparasit )

Puccinia graminis Schwarzrost ( Getreideparasit )