Esche Westhofs Glorie

Fraxinus excelsior 'Westhofs Glorie'

Fraxinus excelsior 'Westhofs Glorie'

Heimat/Herkunft: Cultivar.
Wuchs:
Auslesetyp, der sich durch besonders geradschäftigen, starken Wuchs auszeichnet, bis 40 m hoch, erst breitrundliche, später rundliche Krone, schnellwüchsig.
Blatt: Sommergrün, unpaarig gefiedert, 30 cm lang, Blättchen schmal eiförmig, kurz gestielt, zu 9 bis 11, glänzend dunkelgrün, später Austrieb, Herbstfärbung unterschiedlich gefärbt, teils gelb, teils auch grün abfallend.
Blüte: Zwittrig oder eingeschlechtlich, grünlich-gelb, selten, Mai.
Frucht: Samen geflügelt, 3-4 cm lang, September-Oktober,
Boden/Standort: Liebt guten bis schweren, ausreichend feuchten, humosen Boden ohne stauende Nässe, sonniger bis lichter Schatten.
Verwendung: Als Strassenbaum, für die freie Landschaft, als Einzelbaum, in Parkanlagen, an Wasserläufen zur Bodenbefestigung.
Besondere Hinweise: Wertvolle Nutzesche mit grossem Holzertrag, sehr hart, wind und industriefest, kaum spätfrostgefährdet, Tiefwurzler, grössere Wurzelausdehnung.


Abkürzungen:
Grösseangabe

HO = Hochstamm ohne erdballen nur Lieferbar von November bis etwa e. April.
HOC =Hochstamm im Container gewachsen
HOB = Hochstammm mit erdballen
12/14 = Stammumfang in cm gemessen, 1 Meter über dem Boden gemessen.

 

 

   
 
 
Stammumfang 1 Meter über dem Boden gemesen.: 
Anzahl:   Stk



Preis in anderen Währungen

Esche

Fraxinus excelsior 'Westhofs Glorie'

Esche

Fraxinus excelsior 'Westhofs Glorie'