Picea omorica Serbische Fichte

Serbische Fichte

Picea omorika Fichten und Tannen ähneln einander stark. Man kann sie nur dann sofort unterscheiden, wenn sie Zapfen tragen. Die Zapfen der Tannen stehen aufrecht, während die der Fichten herabhängen und als Ganzes herunterfallen. Diese Gehölze sind ausgesprochene Flachwurzler für humose, nicht zu trockene Böden. Die Serbische Fichte zeichnet sich durch den charakteristischen schmalpyramidalen Wuchs und die bogig aufsteigenden Ästen aus. Die Nadeln sind oben dunkelgrün und auf der Unterseite silbrig. Auch für Höhenlagen geeignet bis 1500m.

 

 
Stk


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren