Sequoiadendron giganteum / Mammutbaum

Kalifornischer Mammutbaum -Taxodiaceae-

Sequoiadendron giganteum
Sequoiadendron giganteum

Sequoiadendron, Redwood, Wellgintonia gigantea, Sequoia gigantea, Mammutbaum Berg-Mammutbaum
Herkunft:
Kalifornien

Wuchs: hoher Baum, in seiner Heimat 80-100 m hoch, höchste Bäume in Europa ca. 30 - 50 m, Krone pyramidal, Stamm aufrecht, säulenförmig, Äste abwechselnd stehend.

Blatt: Nadeln in drei Längsreihen spiralig, schuppenartig bis lanzettlich, scharf zugespitzt, den Zweigen mehr oder weniger angepresst, 3 - 6 mm, auch 1 - 2 mm lang

Blüte/Frucht: Zapfen 5 - 8 cm lang, 3 - 5 cm breit, rötlichbraun, im 1. Jahr
aufrecht, im 2. Jahr hängend

Boden/Standort: feuchte bis frische, sandige oder kiesige, nährstoffreiche Böden, sauer bis alkalisch, Kalk vertragend
Wurzel: in den ersten Jahren Pfahlwurzel, später Herzwurzel mit weitstreichenden Ernährungswurzeln. Oberboden wird in 10 cm Tiefe intensiv durchwurzelt. Pfahlwurzel selten tiefer als 1 m. Boden wird stärker durchwurzelt als bei der Buche.
Verwendung: Einzeln oder in Gruppen.

Eigenschaften: In der Jugend nicht zuverlässig frosthart, verträgt zwar tiefe Temperaturen, aber keine starken Schwankungen, extrem sturmsicher. Mammutbäume können 3000 bis 4000 Jahre alt werden.

Mammutbaum 125/150 hoch

Sequoiadendron giganteum
Sequoiadendron giganteum

 

 
Stk


Mammutbaum

Sequoiadendron giganteum
Sequoiadendron giganteum

Mammutbaum

Sequoiadendron giganteum
Sequoiadendron giganteum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren