Die Dinosaurier-Pflanze

Wollemia nobilis

Wollemia nobilis ist eine der ältesten und seltensten Pflanzen der Welt, deren Geschichte bis in die Zeit der Dinosaurier zurückreicht.

Standort: Im Garten, auf dem Balkon, sollte die Wollemi Pine an einem hellen Ort aufgestellt werden; im Sommer etwas geschützt vor allzu starker Sonneneinstrahlung. Wird die Pflanze aus einem ehemals schattigen Platz direkt an einen Ort mit voller Sonneneinstrahlung befördert, kann es zu Verbrennungserscheinungen an den Blattspitzen und zur Gelbfärbung der Blätter kommen. Dies ist bei vielen Vertretern der Araucaria zu beobachten. Nach einigen Monaten werden die Blätter ihr ursprüngliches Grün wiedererlangt haben und die Wollemi Pine wird kräftig weiter wachsen können.

vorkommen
Von dieser Baumart gibt es nur noch ca. 100 ausgewachsene Bäume in drei kleineren Beständen. Auf Grund fossiler Funde ist bekannt, dass Wollemia nicht nur im heutigen Australien, sondern auf dem gesamten südlichen Teil des Urkontinents Gondwana vorkam. Vor der Entdeckung der Bäume nahm man an, dass Wollemia seit ca. 2 Millionen Jahren ausgestorben sei. Das Überleben einiger, weniger Pflanzen dieser Art in einem australischen Tal dürfte auf die beständigen klimatischen Verhältnisse über Millionen von Jahre zurückzuführen sein.




 

 

   
 
 
Grösse: 
Anzahl:   Stk



Preis in anderen Währungen