Sie sind hier: Startseite » Fruchtgehölze » Birnen

Birnen

Birnen

  • Conferance

    Conferance

    Conference Frucht: klein bis mittelgroß, gelbliches, sehr saftiges Fleisch, süß und aromatisch Reifezeit: Mitte September, essbar Oktober, gute Lagerfähigkeit Befruchter: Gute Luise, Rote William... mehr

    77.00 CHF*

  • Gellerts Butterbirne

    Gellerts Butterbirne

    mehr

    72.00 CHF*

  • Gute Luise

    Gute Luise

    Eine weit verbreitete Herbstsorte, die wegen ihrer hohen Fruchtqualität sehr beliebt ist. Wuchs: mittel bis stark, aufrecht bis breit, gut verzweigt Blüte: früh bis mittelfrüh, gering bis mittel ... mehr

    77.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Tipp des Tages / Obst

Kirschenbaum mit Gummifluss
In meinem Garten steht ein Süsskirschenbaum.
Nun habe ich beachtet, dass aus dem Stamm an mehreren Stellen eine Flüssigkeit austritt. Um was für einen Schaden handelt es sich und was kann ich dagegen tun?

An Stämmen und Ästen von Kirschen (Prunus)
tritt gerne der so genannte Gummifluss auf. Ausgelöst wird diese Erscheinung durch Schnittmassnahmen, Frostrisse oder mikrobielle Verletzungen. Bäume auf erschwerenden Standorten werden bevorzugt befallen.
Wird ein Schaden frühzeitig erkannt, sollte die befallene Stelle bis auf das gesunde Holz ausgeschnitten werden. Günstigster Zeitpunkt ist das Frühjahr. Anschliessend sollte die Wunde mit einem Verschlussmittel behandelt werden.
Beim Einpflanzen von Kirschbäumen sollte man auf einen günstigen Standort achten. Gut sind vor allen Dingen humusreiche, mittelschwere (lehmige) Böden mit gleichmässiger Wasserversorgung. Extreme Standorte sind möglichst zu vermeiden.

Letzte Folge: Rückblick, Einblick, Ausblick

Nähere Erläuterungen und Hinweise zum Podcast Pflanzenschutz im Gartenbau

Gallwespen

Auftreten, Beschreibung, Biologie, Zyklus, Vorstellung einiger Arten

Ulmensterben

Auftreten, Biologie, Symptome, Vorbeugung und Bekämpfung

Kirschfruchtfliege

Beschreibung, Biologie, Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung

Prachtkäfer

Merkmale der Käfer und Larven (Larventypen), Biologie, Schadpotenzial, Artenbeispiele

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren