immergrüne Heckenpflanzn

Immergrüne Heckenpflanzen

  • Buxus sempervirens - Buchs HEB

    Buxus sempervirens - Buchs HEB

    Buchs, Immergrüner, dichter Strauch für bäuerliche Gärten, historische Parkanlagen. Extrem schnittverträglich für niedrige und hohe Einfassungen. Bestens geeignet für Formschnitt. Die Ursprungssorte des Sorte der Buchsbaum. mehr

    29.80 CHF 29.80 CHF*

  • Buxus sempervirens Rotundifolia - Buchs

    Buxus sempervirens Rotundifolia - Buchs

    Grossblättriger Buchsbaum Eine kräftigwachsende, breitbuschige Form. Stark aufrechter und buschiger Wuchs, 2-3m hoch werdend. Für hohe Hecken zu empfehlen (Wind- und Sichtschutz). Als Solitärpf... mehr

    34.00 CHF*

  • Euonymus japonicus 'Americanus'

    Euonymus japonicus 'Americanus'

    Blüte: gross Rispe, rahmweiss, Juli-Sept., stark duftend, Rückschnitt im Frühjahr fördert Blütenbildung, schöner Blütenstrauch, Blüte kann als Trockenblume verwendet werden. mehr

    55.00 CHF 55.00 CHF*

  • Ilex maximowicziana var. kanehirae

    Ilex maximowicziana var. kanehirae

    Ilex m. var. kanehirae ist wintergrün und sehr vielseitig einsetzbar ideal für Hecken, Kübeln, Formschnitte, einzel und Gruppenstellung. Rückschnitte verträgt die Pflanze sehr gut und treibt auch a... mehr

    59.00 CHF*

  • Ilex meserveae 'Blue Prince' ® / männlich

    Ilex meserveae 'Blue Prince' ® / männlich

    Ilex meserveae 'Blue Prince' / männlich 'Blue Prince' besticht mit gewellten, dekorativen, glänzenden Blättern, 'Blue Prince' ist besonders widerstandsfähigste und robusteste Heckenpflanze... mehr

    64.00 CHF*

  • Liguster vulgare Atrovirens / Liguster Aktioion

    Liguster vulgare Atrovirens / Liguster Aktioion

    Es ist eine sehr schöne Heckenpflanze. Sie erreicht eine Höhe von ca. 2 - 3 m. Seine Blätter sind wintergrün(bis Febuar mit Blätter), breiteliptisch, dunkelgrün. Die Blüten sind cremeweiss, in 10 c... mehr

    11.30 CHF*

  • Ligustrum ovalifolium / Ligusterhecken

    Ligustrum ovalifolium / Ligusterhecken

    Ovalblättr Liguster Heimat/Herkunft: Japan. Wuchs: Dichtverzweigter, straffaufrecht wachsender Strauch, bis 5 m hoch werdend. Blatt: Immergrün, länglich-elliptisch, bis 7 cm lang, Oberseite glänze... mehr

    11.30 CHF 8.20 CHF*

  • Ligustrum ovalifolium Aureum / Goldliguster

    Ligustrum ovalifolium Aureum / Goldliguster

    Ovalblättr Liguster Heimat/Herkunft: Japan. Wuchs: Dichtverzweigter, straffaufrecht wachsender Strauch, bis 5 m hoch werdend. Blatt: Immergrün, länglich-elliptisch, bis 7 cm lang, Oberseite glänze... mehr

    11.50 CHF 8.20 CHF*

  • Photinia fraseri  'Red Robin / Glanzmispel Aktion

    Photinia fraseri 'Red Robin / Glanzmispel Aktion

    Edle Pflanze für Hecken, die auch im Winter für Struktur sorgt. Das Schöne Farbenspiel der austreibenden Blätter kann mit Rottönen andere Pflanzen in Scene gesetzt werden. Glanzmispel gegen krankheiten und Parasiten sind Glanzmispel (Photinia) gefeilt. mehr

    60.00 CHF*

  • Photinia fraseri  'Red Robin'  /  Glanzmispel

    Photinia fraseri 'Red Robin' / Glanzmispel

    Edle Pflanze für Hecken, die auch im Winter für Struktur sorgt. Das Schöne Farbenspiel der austreibenden Blätter kann mit Rottönen andere Pflanzen in Scene gesetzt werden. Glanzmispel gegen krankheiten und Parasiten sind Glanzmispel (Photinia) gefeilt. mehr

    43.70 CHF*

  • Prunus laurocerasus  'Etna' ® - Lorbeer

    Prunus laurocerasus 'Etna' ® - Lorbeer

    Diese Lorbeerzüchtung mit eleganter Verzweigung und kompaktem Wuchs erreicht eine Höhe von 150 bis 200 cm und eine Breite von 150 cm. Kirschlorbeer Etna läßt sich auch sehr gut schneiden. Die Pflan... mehr

    67.00 CHF*

  • Prunus laurocerasus 'Novita' / Kirschlorbeer

    Prunus laurocerasus 'Novita' / Kirschlorbeer

    Lorbeer-Kirsche 1,5-3m, immergrün, Blatt: länglich rund, Blüte: weiss, Mai, halbschattig-schattig, Solitär, Hecken, gut Frosthart, Ersatzsorte für Rotundifolia. mehr

    38.00 CHF 28.50 CHF*

  • Prunus laurocerasus Caucasica -  Kirschlorbeer

    Prunus laurocerasus Caucasica - Kirschlorbeer

    Lorbeer-Kirsche Caucasica Bis 3 m hoher, kräftig aufrecht wachsender Strauch; Blätter auffallend länglich, hellgrün, glänzend und etwas eingerollt mehr

    14.90 CHF*

  • Prunus laurocerasus Caucasica - Kirschlorbeer 100/

    Prunus laurocerasus Caucasica - Kirschlorbeer 100/

    Lorbeer-Kirsche Caucasica Bis 3 m hoher, kräftig aufrecht wachsender Strauch; Blätter auffallend länglich, hellgrün, glänzend und etwas eingerollt mehr

    29.90 CHF*

  • Prunus lus.'Angustifolia' - Lorbeerkirsche Aktion

    Prunus lus.'Angustifolia' - Lorbeerkirsche Aktion

    Portugiesische Lorbeerkirsche -3m, immergrün, Blüte weiss, Mai-Juni, schattig - sonnig, shnittverträglich, Einzelstellung, Hecke, Sichtschutz, mehr

    55.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich




Bambushecke als schnellen Sichtschutz

Horstbildende Bambus Sorte
Horstbildende Bambus Sorte

Tipp von der Baumschule Heinis für Ihren Garten

Maulwurf: nützlich aber auch lästig

Der Maulwurf ist ein eifriger Vertilger von Schädlingen im Boden: Engerlinge, Larven von Maulwurfs-grillen, Würmer leider auch Regenwürmer Nacktschnecken, gelegentlich sogar junge Wühlmäuse in deren Nestern, Larven und Puppen von allerlei anderen Insekten zählen zu seinem Speiseplan. Er kann im zeitigen Frühjahr durch die zahlreichen Maulwurfshügel im Rasen und Gemüsebeet aber auchlästig werden.
Maulwürfe gehören zu den geschützten Tierarten und dürfen nicht getötet werden. Wenn im Laufe des Frühjahrs der Rasen wieder häufiger strapaziert wird, verschwindet der Maulwurf von alleine wieder

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Wie verschaffen sich Orchideen Nahrung?

Durch die Hilfe von bestimmten Pilzen, die in der Rinde ihrer Wurzeln siedeln. Über diese erhalten sie Nährstoffe, Enzyme, Hormone und Vitamine. Manche Arten ernähren sich ausschliesslich mithilfe von Pilzen. Diese Orchideen haben ihre Blätter auf wenige Schuppen reduziert und besitzen kein Chlorophyll. Die wachsartig bleiche Nestwurz (Neottia nidus-avis) beispielsweise ist ein solcher sog. Saprophyt, der sich von toten organischen Stoffen ernährt, die von Pilzpartnern aufgeschlossen wurden.
Diese Symbiose mit Wurzelpilzen machte es lange Zeit unmöglich, Orchideen aus Samen heranzuziehen, denn zum Keimen benötigen die winzigen Samen die von den Pilzen produzierten Substanzen. Inzwischen haben
die Züchter jedoch ein Kultursubstrat entwickelt, das die Nährstoffe enthält, die sonst von den Pilzen beigesteuert werden. Die meisten Orchideen, die heute in den Handel kommen, werden jedoch vegetativ vermehrt. Dazu zerlegt man ein bestimmtes Gewebe der Mutterpflanze, das sog. Meristem, in viele Teile, mit dem Resultat, dass jedes zu einer neuen, mit der Mutterpflanze identischen Pflanze heranwächst.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren