immergrüne Heckenpflanzn

  • Prunus lusitanica 'Angustifolia' /  Lorbeerkirsche

    Prunus lusitanica 'Angustifolia' / Lorbeerkirsche

    Portugiesische Lorbeerkirsche -3m, immergrün, Blüte weiss, Mai-Juni, schattig - sonnig, shnittverträglich, Einzelstellung, Hecke, Sichtschutz, mehr

    181.00 CHF*

  • Ilex aquifolium    'J. C. Van Tol '

    Ilex aquifolium 'J. C. Van Tol '

    Stechpalme / Fruchtende Garten-Hülse 4-6m, Blatt: immergrün, kaum Dornen, Frucht: rot, zahlreich, schnittverträglich, Einzelstand und gemischte Hecken. mehr

    136.00 CHF*

  • Osmanthus burkwoodii - Duftblüte

    Osmanthus burkwoodii - Duftblüte

    2 m, immergrün, Blüte weiss duftend, April - Mai, sonnig, Einzelstellung, geschützt oder Kübel. mehr

    60.00 CHF*

  • Viburnum rhytidophyllum -  Schneebal

    Viburnum rhytidophyllum - Schneebal

    Immergrüne Zungen-Schneeball Beschreibung: Immergrüner Großstrauch, wird etwa bis 5 m hoch. mehr

    71.00 CHF*

  • Photinia fraseri 'Red Robin' / Glanzmispel Solitär

    Photinia fraseri 'Red Robin' / Glanzmispel Solitär

    Besonders schön bei der Glanzmispel ist ihr leuchtend roter Austrieb, der in milden Wintern schon sehr früh einsetzt und so kräftig Farbe in den winterlichen Garten bringt. Später sind die Blätter ... mehr

    125.00 CHF*

  • Hedera helix 'Arborescens' / Strauch-Efeu

    Hedera helix 'Arborescens' / Strauch-Efeu

    1,50m mittel Blatt:immergrün Blüte: grün-gelb Frucht: schwarz halbschattige bis schattige Lagen frische Böden mehr

    38.00 CHF*

  • Euonymus japonicus 'Aureomarginatus'

    Euonymus japonicus 'Aureomarginatus'

    Blüte:gross Rispe, rahmweiss, Juli-Sept., stark duftend, Rückschnitt im Frühjahr fördert Blütenbildung, schöner Blütenstrauch, Blüte kann als Trockenblume verwendet werden. mehr

    73.00 CHF*

  • Buxus sempervirens /  Buchs

    Buxus sempervirens / Buchs

    Blatt: immergrün, anspruchslos, für Formgehölz, für niedrige Hecken, sehr gut schnittverträglich. mehr

    45.00 CHF*

  • Aucuba japonica 'Variegata' / Aukube

    Aucuba japonica 'Variegata' / Aukube

    1,5 - 2m, kräftige grünr Triebe, Blatt: grün, gelb gefleckt, immergrün, Blüte: wenig auffallende kleine Rispen, rote kleine Früchte, geschützte Lage, Kübelpflanzen, Japanischer Garten. mehr

    102.00 CHF*

  • Ilex crenata 'Fastigiata' / Berg-Ilex

    Ilex crenata 'Fastigiata' / Berg-Ilex

    bis 1.5 m, Säulenform, immergrün, Laub: grün, buxähnlich, absonnig - schattig, Einzelstellung, Frucht schwarz, giftig. mehr

    102.00 CHF*

  • Elaeagnus ebbingei / Ölweide

    Elaeagnus ebbingei / Ölweide

    -2m mittel Blatt:wintergrün Blüte:stark duftend X-XI im Winter vor Wind und Sonne schützen mehr

    73.00 CHF*

  • Berberis julianae   -    Berberitze

    Berberis julianae - Berberitze

    2-3m, immergrün im Herbst orangerote verferbung, Blüte: gelb, V-VI, bedornte Rinde, undurchdringlicher Strauch. mehr

    37.10 CHF*

  • Euonymus jap. 'Luna' / Spindelstrauch

    Euonymus jap. 'Luna' / Spindelstrauch

    -2 m, Laub grün mit gelbem Herz, immergrün, sonnig - halbschattig, Hecke, Einzelpflanzung, liebt humose Böden, leicht geschützt. mehr

    73.00 CHF*

  • Elaeagnus pungens 'Maculata' / Buntlaubige Ölweide

    Elaeagnus pungens 'Maculata' / Buntlaubige Ölweide

    0,8-1m, Blatt: immergrün, gelb panaschiert, warmer, geschützter Standort. mehr

    81.00 CHF*

  • Viburnum tinus / Lorbeer-Schneeball

    Viburnum tinus / Lorbeer-Schneeball

    -1,2m schwach Blatt:immergrün Blüte:weiß III-IV Kübelpflanze nicht ganz winterhart. mehr

    102.00 CHF*

  • Viburnum davidii   -   Kissen-Schneeball

    Viburnum davidii - Kissen-Schneeball

    0,5-0,8m schwach Blatt:immergrün Blüte: zartrosa VI absonnige, geschützte Lage empfehlenswert mehr

    38.00 CHF*

  • Euonymus  fortunei 'Harlequin'/  Kriechspindel

    Euonymus fortunei 'Harlequin'/ Kriechspindel

    20-50 cm, flachwachsend, Blatt: grün weiss gefleckt, immergrün, halbschattig-sonnig, dekorativer Bodendecker, kann auch leicht klettern,. mehr

    22.20 CHF*

  • Yucca filamentosa / Palmlilie

    Yucca filamentosa / Palmlilie

    Dekorative, immergrüne Einzelpflanze mit schwertförmigem Blatt. Bildet große, gut 1 m hoch werdende Büschel. Perlweiße Blüten an hohen, bis gut 1,5 m hoch werdenden Blütenstielen. Juli-August. Kalk... mehr

    42.00 CHF*

  • Daphne burkwoodii 'Somerset' -  Maienseidelbast

    Daphne burkwoodii 'Somerset' - Maienseidelbast

    Halbimmergrüner, aufrecht wachsender Strauch. Höhe gut 1 m. Schmales, blaugrünes und etwas lederartiges Blatt. Dunkelrosa Blüten in kleinen Trauben. Stark duftend. Blütezeit Mai-Juni. Gedeiht auf h... mehr

    112.00 CHF*

  • Hebe ochracea 'James Stirling' - Strauchveronika

    Hebe ochracea 'James Stirling' - Strauchveronika

    Immergrüner, kompakter Strauch mit nadelartigem Laub. Höhe ca. 3 cm. Blatt kupferfarbig. Im Winter kupferorange. Kleine, weiße Blüten im Juni-Juli. Gut als Randpflanze zu verwenden. Sonne. Eventuell zu Frühjahrsbeginn schneiden. mehr

    18.00 CHF*

  • Hebe buchananii / Strauchveronika

    Hebe buchananii / Strauchveronika

    Hebe buchananii Strauchveronica, Scrophulariaceae Braunwurzgewächs sind in Australien und Neuseeland verbreitet. Es sind die strauchigen, kälteempfindlicheren Verwandten unserer Ehrenpreis-Arten. ... mehr

    18.00 CHF*

  • Ilex crenata 'Golden Gem'   -   Gelber Berg-Ilex

    Ilex crenata 'Golden Gem' - Gelber Berg-Ilex

    Wuchs: Breit ausladender, niedrig bleibender Kleinstrauch, sehr langsam wachsend. Grösse: 0,6 bis 0,8 m hoch, aber breiter werdend. Blätter: Immergrün, wechselständig, etwas kleiner als bei der Nor... mehr

    42.30 CHF*

  • Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'  - Lorbeerkirsch

    Prunus laurocerasus 'Otto Luyken' - Lorbeerkirsch

    1.5m, immergrün, breit trichterförmig, sonnig-halbschattig, Blüte: weiss, Mai, kleinere Hecken, Solitär, Steingarten, mehr

    46.00 CHF*

  • Ceanothus impressus 'Victoria'    Säckelblume

    Ceanothus impressus 'Victoria' Säckelblume

    - 1m, Blüte: blau, Mai-Juni, Blatt: kräftig grün, sonnig, für warme und trockene Lage. mehr

    53.00 CHF*

  • Euonymus japonicus 'Americanus'

    Euonymus japonicus 'Americanus'

    Blüte: gross Rispe, rahmweiss, Juli-Sept., stark duftend, Rückschnitt im Frühjahr fördert Blütenbildung, schöner Blütenstrauch, Blüte kann als Trockenblume verwendet werden. mehr

    76.00 CHF 55.00 CHF*

  • Tessinerpalme

    Tessinerpalme

    Die robuste Palme, Versprüht südländisches Flair auf Terrasse, Balkon und im Garten, aber auch hübsch im Kübel vor Ihrer Haustür. mehr

    130.00 CHF*

  • Photinia fraseri 'Pink Marble' / Glanzmispel

    Photinia fraseri 'Pink Marble' / Glanzmispel

    Photinia fraseri 'Pink Marble' Die Photinia x fraseri 'rosa Marmor "Cassini Leuchtend rote und rosa neue Wachstums-und rosa und weiß panaschierten Blättern setzt rosa Marmor Photinia von anderen... mehr

    186.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Bambushecken

  • Fargesia robusta 'Campbell'  / Aktion  Bambus

    Fargesia robusta 'Campbell' / Aktion Bambus

    Bambus des Jahres 2008 Fargesia robusta `Campbell ist einer der schönste Fargesia Sorte. Dieser traumhaft schöne Bambus kann eine Grösse von 3 m bis 4 m erreichen und zeichnet sich durch eine en...ab. 39.90 CHF mehr

    63.00 CHF 49.90 CHF*

  • Fargesia rufa / Heckenbambus / Bambus

    Fargesia rufa / Heckenbambus / Bambus

    Die dekorativ grün belaubte Bambus-Hecke wird schnell zum idealen Sichtschutz in Ihrem Garten!, sehr anspruchslos und winterhart (bis -20 C) ist... mehr

    59.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich




Bambushecke als schnellen Sichtschutz

Horstbildende Bambus Sorte
Horstbildende Bambus Sorte

Tipp von der Baumschule Heinis für Ihren Garten

Knoblauch Natürliches Antibiotikum für Mensch und Pflanze
Neben dem stark duftenden ätherischen Öl Allicin enthält Knoblauch vor allem das Alliin, eine Schwefelverbindung, die Bakterien und
Pilze vernichtet. Dass Schwefel ein wirksames Antipilzmittel ist, weiß man ebenfalls seit alters her. Auch die moderne Medizin bescheinigt dem Knoblauch eine ausgeprägte bakterien- und pilzabtötende Wirkung. Er gilt deshalb als ein natürliches Antibiotikum. Allerdings, das haben neuere Forschungen ergeben, zeigt nur natürlicher Knoblauch diese Wirkung. Die geruchlosen Knoblauchpillen, so stellte sich heraus, verlieren offenbar mit dem Geruch auch ihre Wirksamkeit. Was einmal mehr zeigt, dass das Ganze doch mehr ist als die Summe seiner Teile: Denn das Zerlegen der Pflanze in ihre einzelnen Wirkstoffe und eine Verabreichung dieser Einzelsubstanzen erzielt nicht denselben Effekt wie das Einnehmen des gesamten wirksamen Pflanzenteiles - hier der Knoblauchzehe. Übrigens: Knoblauch soll einen noch intensiveren Geschmack und eine bessere Wirkung entwickeln, wenn man sein Laub drei Wochen vor der Ernte zusammenbindet.

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Schaden Buschfeuer den Eukalyptusbäumen?

Nur wenig. An die häufigen Buschfeuer Australien hat sich der Eukalyptus in bemerkenswerter Weise angepasst: Die grossen Bäume tragen ihre Kronen so hoch, dass ein Feuer ihnen nichts anhaben kann. Das auf dem Boden liegende Laub hingegen ist voller ätherischer Öle und facht das Feuer an, so dass gesamte Unterwuchs mitsamt Samen in Minitenschnelle verbrennt.
Die harten Früchte vieler Eukalyptusarten benötigen sogar solche Feuer, um sich zu öffnen und die Samen entlassen zu können. So stellen diese Arten eine Verjüngung zum günstigsten Zeitpunkt sicher: Licht-und Wurzelkonkurrenz wurden vermindert, und der störende pflanzliche Abfall auf dem Boden hat sich in nährstoffreiche Asche umgewandelt. Unter diesen günstigen Bedingungen können die Keimlinge mit enormer Geschwindigkeit wachsen.

Tipp von der Baumschule Heinis für Ihren Garten

Wie schneide ich meine Clematis?

Clematis sollte nach der Pflanzung im Frühjahr auf etwa 30 Zentimeter zurückgeschnitten werden. Nach der Hauptblütezeit kann ein Rückschnitt erfolgen.
Dabei lassen sich drei Gruppen zusammenfassen:

1. Arten und Sorten, die im Sommer und Herbst an diesjährigen Trieben blühen, z.B. C. jackmanii und C. viticella. Zeitpunkt: im Winter oder frühen Frühjahr vor dem Austrieb. Alle vorjährigen Triebe knapp oberhalb des untersten Augenpaares stutzen.

2. Sorten, die im Frühsommer am Holz des Vorjahres Blüten tragen und im Spätsommer noch etwas an neuen Trieben nachblühen, z.B. Florida und Patens-Hybriden. Hier genügt es völlig, lediglich abgestorbene und schwache Triebe nach der Hauptblüte herauszunehmen. Alle paar Jahre kann man sie stark zurückschneiden, am besten nach der Blüte oder im Spätwinter. Man verliert dabei jedoch für ein Jahr weitgehend den frühen Blütenflor.

3. Frühjahrsblüher, die sowohl am vorjährigen wie am diesjährigen Holz blühen, brauchen nicht unbedingt einen Schnitt, und wenn, dann wie Gruppe zwei. Es ist allerdings vorteilhaft für den Aufbau, wenn man die Triebe im Spätwinter auf etwa 20 Zentimeter oberhalb gut entwickelter Blattknospen einkürzt. Nebeneffekt: Die Blüte verschiebt sich auf den Hochsommer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren