Natur- und Vogelschutzhecken-Sortiment

Vogelfreundlicher Garten aus heimischen Wildsträuchern

Die Hecke bietet nebst Unterschlupf auch Nahrung im ganzen Jahr für ca. 140 Insekten, darunter Schmetterlinge, Falter und Käfer, für viele Vögel aber auch für Säugetiere. Blüten, Blätter, die Beeren und Früchte aber auch die Rinde dienen den Vögel und Insekten als Futter.

Wir liefern auch:

Heimischen Wildsträuchern, günstige Pflanzen ohne erdballen, bei eintreffen sofort (1-2 Tage) einpflanzen.

November bis m. April lieferbar

Vogelschutzhecken-Sortiment für die Landschaft

  • Vogelschutzhecken-Sortiment für den Hausgarten

    Vogelschutzhecken-Sortiment für den Hausgarten

    Empfohlen werden 2 Pflanzen pro m2 mehr

    175.00 CHF*

  • Zierstäucher Heckensortiment für den Hausgarten

    Zierstäucher Heckensortiment für den Hausgarten

    12 Stück Duft-Hecken-Sortiment. Ideal als Gruppe o. Hecke mit intensiv duftenden Blüten und wechselnder Blütezeit vom Vorfrühling bis in den Herbst. Sortiment bestehend aus 1 oder 2 Pflanzen der So... mehr

    89.00 CHF*

  • Natur- und Vogelschutzhecken

    Natur- und Vogelschutzhecken

    Heckensortiment für die Landschaft und den naturnhe Hausgarten mit heimischen Wildsträuchern mehr

    1'200.00 CHF*

  • Sortiment 300 Pflanzen 60-140cm hoch

    Sortiment 300 Pflanzen 60-140cm hoch

    Empfohlen werden 2 Pflanzen pro m2 mehr

    1'200.00 CHF*

  • Dufthecke

    Dufthecke

    Brautspiere (Spirea arguta): auch Schneespiere Gemeiner Flieder (Syringa vulgaris): auch Gewöhnlicher Flieder Echter Gewürzstrauch (Calycanthus floridus): auch Karolina-Nelkenpfeffer... mehr

  • Schmetterlingshecken

    Schmetterlingshecken

    Schmetterlingshecken werden aus Heckenpflanzen angelegt, die Falter und Schmetterlinge anziehen. Raupen von Schmetterlingen ernähren und Falter und Schmetterlingen Unterschlupf gewähren. mehr

  • Nara Blumenrasen ®

    Nara Blumenrasen ®

    Die bunte Alternative zu grünen Rasenflächen Blumenrasen zeichnen sich durch tiefwachsende Gräser aus. Sie werden in regelmäsigen Abständen gemäht und können daher auch wie ein normaler Rasen genutzt werden. Auf diese Weise vereinen Blumenrasen die Vielfalt einer buntblühenden Blumenwiese mit den Vorteilen einer betretbaren Rasenfläche. Blumenwiesen werden lediglich zwei- bis dreimal pro Jahr gemäht und sind dementsprechend auch nur während kurzer Zeit nach dem Mähen betretbar. mehr

    27.90 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Forstpflanzen / Wildgehölze Postversand

  • 10 Wildstraucher in 10 verschiedenen Arten im Topf

    10 Wildstraucher in 10 verschiedenen Arten im Topf

    10 interessante Wildfruchtsträucher für Mensch und Tier, die Früchte lassen sich vielseitig in der Küche zu Säften, Kompott und Marmeladen verarbeiten oder aber auch roh verzehren. mehr

    98.00 CHF*

  • Bienennährgehölze 10 Sträucher

    Bienennährgehölze 10 Sträucher

    10 einheimische Sträucher als Nahrungsquelle für Bienen & Hummeln und sind somit vor allem für Imker und andere Naturfreunde von Interesse. Wildgehölze / Das Lieblingsmenü unserer Nützlinge. mehr

    89.00 CHF*

  • Vogelnährhecke 10 Sträucher

    Vogelnährhecke 10 Sträucher

    Nektar-Labstelle – die Mischung macht’s. Eine schöne Zusammensetzung aus 10 verschiedenen einheimischen Wildgehölzen mit einen hohen Nutzwert für die Vogelwelt. mehr

    89.00 CHF*

  • Vogelschutzhecken-Sortiment für den Hausgarten

    Vogelschutzhecken-Sortiment für den Hausgarten

    Empfohlen werden 2 Pflanzen pro m2 mehr

    175.00 CHF*

  • Wildfruchthecke 10 Sträucher

    Wildfruchthecke 10 Sträucher

    10 interessante Wildfruchtsträucher für Mensch und Tier, die Früchte lassen sich vielseitig in der Küche zu Säften, Kompott und Marmeladen verarbeiten oder aber auch roh verzehren. mehr

    89.00 CHF*

  • Wildrosenhecke 10 Sträucher

    Wildrosenhecke 10 Sträucher

    10 kräftige Wildrosen mit Duft & Hagebutten, als freiwachsende Gehölze wie auch als Hecke verwendbar mehr

    76.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Können Seerosen im Wasser atmen?

Ja, denn an der Oberseite der Schwimmblälter sitzen Spaltöffnungen, und nur über diese ist der Austausch von Kohlendioxid und Sauerstoff mit der Umgebung möglich. Damit auch die untergetauchten Pflanzenteile mit Sauerstoff versorgt werden, haben die Pflanzen ein Lüftungssystem entwickelt, das die Luft bis zu den untersten Pflanzenteilen leitet, die sich meist im schlammigen Grund des Gewässers ausbreiten.
Seerosen sind durch diese "Luftröhren" bestens an den Lebensraum Wasser angepasst. Die Weisse Seerose (Nymphaea alba) besiedelt stehende oder langsam fliessende Gewässer wie Seen, Teiche und die Altwässer von Flüssen. Die schöne Pflanze ist selten und daher geschützt, aber dort, wo die Umstände besonders günstig sind, kommt sie auch in grösseren Beständen vor. Ihr Wurzelstock kann bis in eine Tiefe von drei Metern reichen. Aus ihm entwickelt sie Blätter und Blüten, die dank der langen Stiele auf der Wasseroberfläche schwimmen. Diese Stiele sind elastisch, so dass sich die Pflanze an wechselnde Wasserstände anpassen kann. Ihre grossen, herzförmigen Blätter sind auf der Oberseite mit Wachs überzogen: Von ihnen perlt das Wasser einfach ab. Die recht grossen Blüten, die sich von Juni bis August zeigen, sind weiss mit auffallenden gelben Staubblättern und duften angenehm. Sie sind nur tagsüber geöffnet. In geschlossenem Zustand werden sie von vier braungrünen Kelchblättern umhüllt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren