Sie sind hier: Startseite » Laubgehölze » Rosen » Strauchrosen

Strauchrosen

  • Clair Matin

    Clair Matin Meilland 1960. Blüte: zartrosa 10 bis 12 Blütenblätter 5 bis 6 cm Durchmesser b...

    21.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Rosa 'Golden Wings'

    Strauchrose. Ungefüllte schwefelgelbe Blüten. Diese großblumige Sorte ist öfterblühend und wird 1,5m hoch.

    21.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Westerland

    Westerland Kordes 1969. Blüte: goldgelb mit Orangerot - halb gefüllt - grossblumig - in grossen B...

    21.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Rosa 'New Dawn'

    Rosa 'New Dawn'

    Kletterrose mit duftenden Blüten. Zartrosa, bis nahezu weiss verfärbend. Starkwüchsig, dunkelgrünes Blatt. Hauptblüte im Juni-Juli. Nachblüte im Spätsommer. Gut winterhart. Zu Frühjahrsbeginn bis a... mehr

    25.00 CHF*

  • Rosa 'Sympathie'

    Rosa 'Sympathie'

    Samtig dunkelrote, grosse und gefüllte edelrosenförmige Blüten in Büschel, sehr gut wetterfest und von beständigem Farbton. Wildrosenduft. Starcker buschiger Euchs, glänzend dunkelgrüne Belaubung,... mehr

    25.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Wie gross ist der höchste Baum der Erde?

Der Hyperion gilt zurzeit als der höchste Baum der Erde (Stand 2007) Er ist ein Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) im Redwood-Nationalpark in Kalifornien mit 115,55 m Wuchshöhe, sein Alter wird auf etwa 1900 bis 2500 Jahre geschätzt. Benannt wurde der Baum nach dem Titanen Hyperion in der griechischen Mythologie. Er überrundete damit Stratosphere Giant (112,87 m), der ebenfalls ein Küstenmammutbaum ist . Sequoia sempervirens überragen zwar die ihnen verwandten Mammutbäume (Sequoiadendron giganteum), aber die Dicke ihrer berühmten Vettern erreichen sie nicht. Mit einem durchschnittlichen Stammdurchmesser von sieben Metern nicht. Mit einem Stammumfang von 25,9 Metern und einer Wuchshöhe von über 83 Metern haben sie ein Volumen von 1560 Kubikmetern Holz uns ist somit der mächtigsten Vertreter seiner Art. Die letzten Vorkommen dieser hölzernen Wolkenkratzer, deren Stämme gegen Insektenfrass und Pilzbefall immun sind und die selbst Feuersbrünste schadlos überstehen, müssen heute in Schutzgebieten vor den gefrässigen Kettensägen der Holzindustrie bewahrt werden. Sequoiadendron giganteum erreicht ein Höchstalter 3.000 bis 4.000 Jahren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren