Sie sind hier: Startseite » Laubgehölze » Kletterpflanzen

Schling- und Kletterpflanzen

Trompetenblume, Winterjasmin, Clematis, Rosen, Efeu, Wilder Wein und andere Kletterkünstler erfüllen wahre Sommerträume. Sie machen Schluss mit kahlen Wänden

Unsere Produke:

  • Lonicera heckrottii (x) 'Goldflame' Geissblatt

    3-4m mittel Blüte:rot mit gelb VI-IX, duftend Frucht: rot frische Böden Kletterhilfe nötig Verjüngungsschnitt möglich.

    35.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Lonicera periclymenum 'Serotina' / Geissblatt

    3-4m mittel Blüte:karminrot-gelb VI-IX Frucht:rot frische Böden Kletterhilfe nötig Verjüngungsschnitt möglich.

    35.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Lonicera tellmanniana - Geissblatt

    sommergrüne Kletterpflanze, bis einige Meter hoch auswachsend. Blatt eirund und hellgrün. Blüten in quirlartigen Blütenständen, wunderschön kupferfarbig orangegelb. Mai-Juli. Pralle Sonne bis Halbs...

    35.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Parthenocissus quinquefolia 'Engelmannii' - Wilder

    Sommergrüne Kletterpflanze, benötigt eine leichte Kletterhilfe. Höhe 8-1 m. Blatt aus 5 Teilblättern zusammengesetzt. Dunkelgrün. Blüte unauffällig. Blatt mit schöner scharlachroter Herbstfärbung. ...

    35.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Parthenocissus tricuspidata 'Green Spring'

    8-12m, Blatt: dreilappig, orange-rote Herbstfärbung, zum Begrünen 1 Pfl. pro m, auch an glatten Wänden haftend.

    39.50 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Polygonum aubertii / Schlingknöterich

    Sehr kräftig wachsende Schlingpflanze. Höhe 7-9 m. sommergrün. Blätter hellgrün. Kleine, perlweiße Blüten in lockeren Rispen. Später hellrosa. Reichblühend. Juli-Oktober. Sonne-Halbschatten. Nimmt ...

    0.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Wisteria floribunda ' Longiss Alba' / Blauregen

    Heimat/Herkunft: China. Wuchs: Strauch bis 10 m hoch werdend. Blatt: Blattausbildung ähnlich der blauen Art. Blüte/Frucht: Weisse Blütentrauben. April bis Mai mit dem Blattaustrieb. Boden/Standort:...

    84.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Wisteria floribunda 'Rosea' - Blauregen

    Kletterpflanze, Blüte rosa, Mai - Juni, bis 8 m, sonnig - absonnig, Frucht giftig, Solitär, Hauswand, geschützt.

    84.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Wisteria sinensis 'Prolific' / Blauregen

    Schlingpflanze, Blüte violettblau, duftend, Mai - Juni, bis 10 m, sonnig - absonnig, Frucht giftig, Solitär.

    84.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

« 1 2

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Wo wächst die giftigste Pflanze Europas?


In vielen Gärten, denn es ist der Blaue Eisenhut (Aconitum napellus). Mit dem Alkaloid Aconitin enthält er eines der stärksten bekannten Pflanzengifte. Bereits beim Pflücken können Giftstoffe über die Haut in den Körper eindringen und schwere Entzündungen verursachen. Schon der Verzehr eines Blatts oder Samens kann fatale Folgen haben, denn die Inhaltsstoffe, insbesondere das Aconitin, wirken unter Umständen tödlich, es kommt bei vollem Bewusstsein zu Atemlähmung oder Herzversagen. Früher setzte man starke Verdünnungen medizinisch ein, z. B. als lokale Betäubungsmittel. Heute wird Eisenhut nur noch in der Homöopathie verwendet, wo er eine grosse Rolle bei der Blutstillung spielt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren